[Twitter] Heute schon gezwitschert?

Der Twitter-Vogel vor einer Weltkugel
Foto: pixabay.com

Habt Ihr’s schon bemerkt? Ganz zaghaft habe ich mich in den letzten Tagen Twitter angenähert, einen Account eröffnet, den ersten Tweet abgesetzt und mich als Follower den Frauen vom Netzwerk Ariadne an die Fersen geheftet. Inzwischen habe ich 43 Follower, folge 118 Seiten/Personen und habe 50 Tweets in die Welt hinausgeschickt.

Aber das hält dich doch von wichtigeren Dingen ab, z.B. vom Schreiben. Nein, was ich auf Facebook und Google+ parallel poste, geht eben jetzt zusätzlich auch per Twitter ins www. Und sinnloses Zeitverplempern in den sozialen Netzwerken ist sowieso nicht mein Ding. Es ist wichtig, präsent zu sein, sich zu vernetzen, zu kommentieren und gute Postings weiterzuleiten, aber vom Hundertsten zum Tausendsten mag ich normalerweise nicht kommen. Okay, Ausnahmen bestätigen die Regel. 😉


Verkaufst du denn jetzt mehr Bücher? Muss ich das? Man sollte mich wahrnehmen – und dann auf meiner Homepage oder meinem Blog vorbeischauen. Dann ist noch genug Zeit, sich über meine Bücher zu informieren und sie zu kaufen. Hey, wer kennt meine Wiesbaden-Liebesromane noch nicht? Dann aber auf zum Buchhandel oder Online-Buchportalen 😜


Wie kann ich dir auf Twitter folgen? Einfach nach meinem Namen suchen. Wir sehen uns!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0