Was ist Qindie?

Rein aus der Praxis gesprochen, ein Haufen verrückter Hühner und Hähne, die den Self Publisher-Markt verändern wollen und für gute selbstverlegte Bücher einstehen. Oder, wenn man Qindie selbst fragt, lautet das so:

 

"Qindie ist ein Zusammenschluss von Autoren und Autorinnen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, guten Büchern ein Zuhause zu geben.
Qindie ist eine Online-Plattform und gleichzeitig eine Wort- und Bildmarke, die für Q = Qualität und Indie = Indie-Autoren, also die sogenannten Self-Publisher, steht. Die Initiative für Qindie entstand aus dem Gedanken heraus, eine Schneise in den kaum zu durchdringenden Dschungel aus oftmals lieblos und schlecht gemachten Indie-Publikationen zu schlagen, um dem Leser den Weg zu professionell erstellten Büchern zu weisen. Es fand sich eine Gruppe von neun Initiatoren zusammen, die ihre individuellen beruflichen Stärken (Recht, BWL, Schriftstellerei, Organisation, IT, Grafik/Layout, usw.) bündelten und so ein Netzwerk schufen, um Synergieeffekte und Netzwerk-Stärke für die oftmals finanziell und werbetechnisch schwach aufgestellte Self-Publisherszene nutzbar zu machen.
Ziel ist es, langfristig eine starke Marke zu schaffen, die einem Verlag in nichts nachsteht. Qindie in der Form des Labels steht für Bücher, die formalhandwerklich professionell produziert und den gängigen Regeln des schriftstellerischen Handwerks entsprechen." (Zitat aus Über uns | Qindie)

 

Ein Buch mit dem großen Q auf seinem Cover steht für ein qualitativ einwandreies Werk, sei es als E-Book oder als Taschenbuch, das sich der Leser ruhigen Gewissens kaufen kann. Es ist sprachlich, handwerklich und inhaltlich in Ordnung, da es eine Qualitätskontrolle durchlaufen ist. Kurzum: Mit einem Q auf dem Cover weiß man, dass man gute Literatur liest. Den Rest muss der eigene Lesegeschmack entscheiden. 😉

Auch als Leser oder Blogger bist du willkommen

»Ja, ja«, denkst Du jetzt vielleicht, »die wollen ja nur ihre Bücher verkaufen.« Auch, aber eben nicht nur. Bei uns haben auch Leser und Rezensenten bzw. Blogger einen Platz -- und eine Stimme, die wir ernst nehmen.

  • Wenn sich Autoren um eine Aufnahme bei Qindie bewerben, entscheiden alle Mitglieder − auch Leser und Blogger − darüber, ob ein Buch das Qindie-Logo tragen darf. Oder nicht.
  • Nimm aktiv an den Diskussionen im Qindie-Forum und in der Facebook-Gruppe für Qindie-Mitglieder teil.
  • Wirke als Testleser bei der Entstehung eines Buches mit.
  • Schreib Beiträge für unsere Website, z.B. in Gestalt einer Kolumne.
  • Arbeite am Qindie-Magazin mit, das wir regelmäßig publizieren.
  • Schreibe Rezensionen zu Qindie-Büchern. Zudem erhältst Du als Blogger bzw. Rezensent eine eigene Unterseite auf unserer Plattform, auf der Du Dich und Deinen Blog präsentieren kannst.

Wenn Du Interesse hast, kannst Du Dich per Mail bewerben.

Wir freuen uns auf Dich!