Ankündigung der Seelenreise-Novelle von Kari Lessír | Cover-Gestaltung: Juliane Schneeweiss, juliane-schneeweiss.com

Herzlich willkommen auf der Homepage der Autorin Kari Lessír.


Hier findest Du alle Informationen rund um meine Bücher, geplante Projekte und über mich selbst.

Aus dem Blog

[Selfpublishing #6] Konkurrenz unter Autoren: Ist da was dran?

Nächtlicher Sternenhimmel mit Milchstraße und Sternschnuppen | Das Foto stammt von Pixabay
Foto: pixabay.com

Ich bin ein spiritueller Mensch. Einer der Gründe, weshalb ich Liebesromane mit Engeln, Drachen, Krafttierreisen und Jenseitskontakten schreibe. Ich schätze mal, das ist dir bekannt, sonst würdest du dich nicht auf meinem Blog umschauen und diesen Beitrag lesen. Als spiritueller Mensch bin ich mir bewusst, dass wir mehr als nur eine körperliche Hülle sind. Wir sind in erster Linie eine unsterbliche Seele, die in diesem Leben, in dieser Inkarnation auf Erden, eine materielle Erfahrung machen möchte. Dazu habe ich sehr viel in meiner letzten Veröffentlichung (»Am Abgrund der Dunkelheit«) geschrieben, falls Dich das Thema interessiert. – Jetzt aber zum eigentlichen Inhalt des Blogbeitrags:

mehr lesen 4 Kommentare

[Selfpublishing #5] Wie ist das mit der Arbeitsbelastung?

Bildcollage aus menschlichen Schatten vor diversen Uhren | Das Foto stammt von Pixabay
Foto: pixabay.com

Als ich Anfang des Jahres den Redaktionsplan für 2018 erstellt habe, hatte ich keine Ahnung, wie präsent das Thema »Arbeitsbelastung« für mich als Selfpublisherin genau zum jetzigen Zeitpunkt sein würde. Während ich diesen Artikel konzipiere und überarbeite, haben wir Mai bzw. Juni 2018 — und ich hänge meinem Terminplan um drei bis vier Wochen hinterher. Warum? Aufgrund der übermäßigen außerplanmäßigen Arbeitsbelastung.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie finde ich das Cover zum Buch?

Ein alter Friedhof mit schief stehenden Grabsteinen

Ein Buch besteht nicht nur aus einer Geschichte, die entworfen, geschrieben und überarbeitet wird. Genauso wichtig, dabei in meinen Augen aber noch viel auffälliger, ist das Mäntelchen, das ich meiner Geschichte überstreife, bevor ich sie — bildlich gesprochen — zum Spielen auf die Straße schicke. Ich spreche vom Cover, mit dem ich Dich sowie andere Leser und Leserinnen auf den Inhalt aufmerksam mache. Das Cover soll neugierig machen, braucht einen markanten Titel, der alles (und doch nichts) verrät, und auf der Rückseite einen Klappentext, der Dich endgültig ins Buch hineinzieht und zum Lesen verführt.

mehr lesen 0 Kommentare